Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Colin Balzer – Tenor


Colin Balzer
zur Website    neues Fenster

Colin Balzer stammt aus Kanada und studierte an der University of British Columbia bei David Meek, sowie an der Hochschule für Musik in Augsburg bei Edith Wiens. Er belegte Meisterkurse bei James Wagner (Europäisches Musikfest Stuttgart), Rudolf Jansen und Rudolf Piernay.

Neben einer umfangreichen internationalen Tätigkeit als Oratorien- und Liedsänger tritt Balzer seit 2000 regelmäßig als Opernsänger in Erscheinung, u.a. am Opernhaus Vancouver (Monteverdis „Orpheo“, Händels „The Choice of Hercules“), an der Oper Quebec (Puccinis „Tosca“, Don Ottavio in Mozarts „Don Giovanni“), sowie 2003 beim Festival Vancouver in Monteverdis „L'Incoronazione di Poppea“, unter Steven Stubbs.

2003 war Colin Balzer Preisträger beim Wigmore Hall International Song Competition in London, sowie beim Mozartpreis Wettbewerb Gesang in Wiesbaden. Im Jahr 2004 gewann er den 1. Preis und den Publikumspreis der Konzertgesellschaft München und war Gewinner des XIV. Internationalen-Schumann-Wettbewerbs in Zwickau.
Colin Balzer wurde 2002 zu Live Music Now aufgenommen und begeisterte in einer Vielzahl von Konzerten sein Publikum.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein