Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Pablo Diez Teresa– Klavier





















Pablo Díez Teresa wurde 1993 in Madrid (Spanien) geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit sieben Jahren an der Musikschule von Alcobendas (Madrid) bei Pilar López.

Mit 14 Jahren begann er am “Conservatorio profesional Arturo Soria” bei Alicia Pulido Klavier und bei J.M.Cruzado Kammermusik zu studieren und schloss mit Auszeichnung ab. Von 2013 bis 2017 studierte er am HKU Utrechts Conservatorium (die Niederländer) bei Prof. Klara Würtz und gewann als bester Klavierstudent den „Emir-Steyenberg-Preis“.

Er besuchte Meisterkurse unter anderem bei Daniel del Pino, Miguel A.O. Chavaldas, Angel Sanzo, Andrei Gavrilov, Eric T. Tawaststjerna, Yuri Ananiev, Rita Wagner, Sebastián Colombo, Enrico Pace, Elisabeth Leonskaja, Ingrid Fliter, usw .

Pablo Díez Teresa hat an verschiedenen musikalischen Veranstaltungen in Spanien, Italien, den Niederlanden und Deutschland teilgenommen, sowohl als Solist wie auch als Kammermusiker.

2015 wurde er am Utrechts Conservatorium für einen Musikaustausch in Tokio (Japan) ausgewählt, wo er Meisterkurse bei Prof. Fumiko Eguchi besuchte. Außerdem gab er Auftritte im Konzertsaal der Universität Showa und in der niederländischen Botschaft von Tokio. 2016 wurde Pablo Díez Teresa zum „Must Talent Festival“ ins Ateneo von Madrid eingeladen.

Seit Oktober 2017 studiert er im Hauptfach Klavier bei Cristina Marton-Argerich am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg.

2019 wurde Pablo zusammen mit Ema Levi de Almeida (Violine) mit dem Duo „Unanimi Sumus“ als Stipendiat bei Yenuhi Menuhin Live Music Now Augsburg e.V aufgenommen.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein