Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Jakob Steinsiek – Fagott



Jakob Steinsiek wurde 1993 in Kolbermoor geboren. Mit 10 Jahren nahm er zum ersten Mal Fagottunterricht bei Peter Slowioczek an der Musikschule Bad Birnbach, 2 Jahre später an der Musikschule Hals in Passau, ab Herbst 2007 zusätzlich bei Hans-Peter Vogel in Landshut. Zur gleichen Zeit begann er im Ostbayerischen Jugendorchester und Passauer Studentenorchester erste Orchestererfahrungen zu sammeln. Auch nahm er noch Klavierunterricht bei Piroschka Strókay in Bad Birnbach.

Ab 2009 nahm er dann Fagottunterricht bei Ralf Müller in Regensburg. Unter dessen Anleitung gewann er den 1. Preis beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" im Jahr 2012. Desweiteren gewann er 2013 den 2. Preis beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in der Kategorie Fagott und Klavier.

Er besuchte er den Meisterkurse bei Dag Jensen, Eckart Hübner, Claudio Alberti, Lecolion Washington und Anderen und arbeitete mit bekannten Musikern, wie Lars Vogt und Dennis Russel Davis.

Ab Herbst 2012 war er Student an der Anton Bruckner Universität Linz in der Studienrichtung Konzertfach Fagott bei Professor Philipp Tutzer. Seit Herbst 2016 studiert er bei Professor Karsten Nagel am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg.

Zusammen mit Evelyn Renner (Oboe) und Maximilian Hosemann (Klarinette) tritt er im Trio "Linzer Schnitten" auf.

Im Mai 2017 wurde er als Stipendiat bei Yehudi Menuhin Live Music Now Augburg e.V. aufgenommen.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein