Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Nadine Schiffelholz, Querflöte



Nadine Schiffelholz wurde 1992 in Lauingen a. d. Donau geboren. Mit 9 Jahren bekam sie ihren ersten Unterricht auf der Querflöte durch den Musikverein Violau von Marion Reitschuster, wo sie auch ein Jahr später mit Saxophon-Unterricht begann. Ihre allgemeine Hochschulreife absolvierte sie auf dem St. Bonaventura-Gymnasium in Dillingen a. d. Donau im musischen Zweig und wirkte dort in diversen kammermusikalischen Gruppierungen und der "Bona Big Band" mit. Zugegen erhielt sie unter anderem Querflötenunterricht von Sonja Lorenz und Pia Greenaway.

Erste Orchestererfahrungen sammelte Nadine mit 11 Jahren im Musikverein Violau und war Gründungsmitglied des Bezirksjugendorchesters des ASM Bezirks 15. Gelegentlich wirkt sie auch im Schwäbischen Jugendblasorchester mit, welches ein Auswahlorchester darstellt. Durch ihre autodidaktisch erlernten Fähigkeiten auf der Piccolo-Flöte, erhielt sie seit 2009 diverse Aushilfsengagements im Landkreis und darüber hinaus. Mit der Harmoniemusik Welden e.V. erspielte sie viele Auszeichnungen auf Wettbewerben, wie beispielsweise den 2. Rang des überregionalen Oberstufenwettbewerbs des bayerischen Blasmusikverbandes. Seit 2011 ist Nadine Flötistin im Auswahlorchester "Orchester Joe Hieger". Derzeit ist sie im Hochschulblasorchester und im Universitätsorchester Augsburg an dem Piccolo zu hören.

Im Oktober 2012 begann sie ihr Lehramtsstudium mit den Fächern Musik und Deutsch an der Universität Augsburg, wodurch sie Unterricht für Flöte von Christiane Steffens und Unterricht für Gesang von Monika Strohmayer erhält. Ein Jahr später nahm sie zusätzlich das Studium der Elementaren Musikpädagogik am Leopold-Mozart-Zentrum Augsburg mit dem Nebenfach Querflöte, bei Anna Karwath, auf.

Seit 2014 ist Nadine Stipendiatin bei Yehudi Menuhin Live Music Now Augsburg.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein