Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen:
Dimitris Lampos, Cello



Foto: Alex Emanuel Koch

Dimitris Lampos wurde 1994 in Athen geboren und begann im Alter von 7 Jahren Cello zu spielen. Seinen ersten Unterricht erhielt er bei Nikolas Kavakos am Staatlichen Konservatorium der Stadt Kalamata, Griechenland. Im Jahr 2010 erhielt er dann nach einem internen Wettbewerb ein zweijähriges Stipendium. Zur gleichen Zeit sammelte er Orchestererfahrung im Jugendsymphonieorchester des Konservatoriums Kalamata, dem er von 2005 bis 2012 als aktives Mitglied angehörte. Im Frühjahr 2015 trat er im Rahmen eines Kammermusik-Abends im Konzerthaus von Athen auf.

Seit 2014 studiert Dimitris Lampos am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg bei Hartmut Tröndle. Sein Studium wird ergänzt durch internationale Meisterkurse und Unterrichtsstunden u. a. bei Julius Berger und Hyun-Jung Berger, Maximilian Hornung, Indira Rahmatulla, Ulrich Voss, Leo Winland und Claudio Pasceri.

Im März 2018 gewann Dimitris den zweiten Preis beim 7. Maria Cherogiorgou-Sigara Wettbewerb in Athen.

Parallel mit seinen künstlerischen Tätigkeiten ist Dimitris Lampos auch im Bereich der Organisation und Leitung von internationalen Meisterkursen und Festivals tätig. Im Sommer 2016 organisierte er den Violoncello-Meisterkurs von Indira Rahmatulla im Staatlichen Konservatorium der Stadt Kalamata. Im Sommer 2017 organisierte und leitete er zum ersten Mal das Musikfestival „International Kalamata Music Days“ in seiner Heimatstadt. Das Musikfestival soll jährlich wiederholt werden und besteht aus einer Sommerakademie und einer Reihe von Konzerten mit international renommierten Künstlern. Im Sommer 2017 unterrichteten und traten im Rahmen des Festivals Felix Froschhammer (Violine), Indira Rahmatulla (Violoncello) und Alexia Mouza (Klavier) auf.

2016 wurde er mit dem Trio „Weischjasel“ als Stipendiat bei Yehudi Menuhin – Live Music Now Augsburg e.V. aufgenommen. Mit dem Trio „Weischjasel“, ein Streicher-Trio mit der außergewöhnlichen Besetzung Violine, Violoncello und Kontrabass, tritt er seit 2014 regelmäßig in Augsburg und Umgebung auf.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein