Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Evgeny Konnov, Klavier





Evgeny Konnov wurde 1992 in Taschkent (Uzbekistan) geboren. Von 1999 bis 2007 besuchte er die berühmte Talentschmiede, Gnesina-Musikschule in Moskau, wo er das Klavierspiel bei T. N. Sarkisians lernte.

Von 2008 bis 2012 studiert Evgeny an der Akademie des Tschaikowski-Konservatoriums in Moskau, bei N. G. Syslova. Während des Studiums spielte er Rachmaninoff im Kleinen und Großen Saal von Tschaikowski-Konservatorium. Von 2012 bis 2013 studierte Evgeny an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf, bei Prof. G.F. Schenk. Seit 2013 studiert Evgeny am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg bei Evgenia Rubinova.

Evgeny Konnov zeigt eine außerordentlich komplexe Begabung und künstlerische Eigenständigkeit. Er hat Konzerte in zahlreichen Sälen in Deutschland, Österreich, Italien und Russland gegeben. 2013 gewann er den 2. Preis des Wettbewerbs zum 140-jährigen Geburtstag Rachmaninoff (Köln/Bonn), den 2. Preis beim Bela Bartok Wettbewerb (Wien) und den 2. Preis beim internationalen Crescendo-Wettbewerb (St. Petersburg/New York). 2014 gewann er den 1. Preis des Gschwilm-Wettbewerbs (Augsburg). 2015 spielt er Rachmaninoff Klavierkonzert Nr.3 in d-moll mit Universitätsorchester Augsburg (Leitung: Bernd-Georg Mettke). 2016 gewann er den 1. Preis beim internationalen Klavierwettbewerb Piano Talents (Mailand) und erhielt 1. Preise in zwei Kategorien: "Superior" und "Excellence" des "International Piano Competition Her Royal Highness Princess Lalla Meryem", Marocco. 2017 gewann er den 1.Preis beim 1. International Piano Competition "Clavis Bavaria". 2017 spielte er das Tschaikowsky Klavierkonzert Nr.1 in b-moll mit Universitätsorchester Augsburg (Leitung: Bernd-Georg Mettke)

Seit 2014 ist Evgeny Konnov Stipendiat bei Yehudi-Menuhin - Live Music Now Augsburg e.V."


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein