Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Katharina Hofmann, Sopran




Die Sopranistin Katharina Hofmann sammelte ihre ersten musikalischen Erfahrungen im Klavierunterricht und Gesangsunterricht an der Ludwig Hahn Sing- und Musikschule in Kaufbeuren. Nach ihrem Realschulabschluss besuchte sie 2 Jahre die Berufsfachschule für Musik in Plattling mit dem Hauptfach "klassischer Gesang".

Seit 2009 studiert sie am Leopold-Mozart-Zentrum in Augsburg Elementare Musikpädagogik mit Zusatzfach Gesang, welches sie voraussichtlich im Juli 2013 abschließen wird.

Im Oktober 2011 begann Sie ihr Gesangsstudium bei Liat Himmelheber, ebenfalls am Leopold-Mozart-Zentrum mit Zusatzfach Klavier. Seit Oktober 2012 besucht sie die Liedklasse von Kilian Sprau und die Oratoriumsklasse bei Eva Meindl.

Sie besuchte Meisterkurse bei Prof. Karl Peter Kammerlander und bei Prof. Frieder Bernius. Erfahrungen konnte die Sopranistin 2012 außerdem beim Vorsingworkshop der "Opera jeunesses musicales Deutschland" in Weikersheim sammeln.

Ihr erstes Engagement als Sängerin und Schauspielerin hatte sie mit 12 Jahren im Füssener Musiktheater in dem Musical "Ludwig II - Sehnsucht nach dem Paradies" von Stefan Barbarino und Franz Hummel. Dort sang sie die Rolle des "Prinz Otto von Bayern".

2004 stand Katharina Hofmann als Finalistin beim allgäuweiten Wettbewerb junger Künstler in Obergünzburg auf der Bühne. 2009 und 2010 war sie in Kaufbeuren sowie am Musiktheater in Füssen als "Perisade" im gleichnamigen Musical zu hören. Im Oktober 2012 folgte dann die Partie der "Maria" aus Joachim Löw´s Stück "Die Grattleroper" beim Mundartkreis Ostallgäu im Theater in Blonhofen.

Ihr Repertoire beinhaltet Oper, Operette, Oratorium, Lied und Musical.

Seit 2013 ist Katharina Hofmann Stipendiatin bei "Yehudi Menuhin Live Music Now".


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein