Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Jakob Grimm, Bassposaune





Jakob Grimm, geboren 1992, begann mit 5 Jahren Geige zu spielen. Nachdem er auch Bratschen- und Trompetenunterricht genommen hatte, begann er mit 16 Jahren Posaune zu spielen.

2011 nahm er sein Jazzposaunenstudium bei Johannes Herrlich an der Hochschule für Musik und Theater in München auf. 2013 wechselte er komplett auf Baßposaune und erhält seitdem zusätzlich Unterricht bei Uwe Füssel.

Seit dem Wintersemester 2014 studiert Jakob als Erasmusstudent am Conservatorium van Amsterdam mit Erik van Lier und Martin van den Berg.

2009 wurde er Mitglied im Bayerischen LandesJugendJazzOrchester, in welchem er zwei Jahre später in der Konzertbesetzung aufgenommen wurde. Außerdem war er von 2012 bis 2014 Mitglied im BundesJazzorchester Deutschland. Daneben sammelte er einige Erfahrungen mit unterschiedlichen Ensembles, wie der European JazzMasterclass, dem Festivalorchester Gut Immling, der Monika Roscher Big Band, dem Christian Elsässer Orchestra, der Neuen Philharmonie München und anderen.

2014 wurde er als Stipendiat bei Yehudi Menuhin - Live Music Now Augsburg e.V. aufgenommen.



Die Musiker, Viktor Hanauer (Trompete), Jakob Grimm (Bassposaune), Zeno Schwab (Posaune) und Jochen Lutsch (Trompete) (von links) spielen im Quartett. Sie kommen aus Augsburg und Umgebung und studieren ihr Instrument seit mehreren Jahren an den Musikhochschulen Augsburg und München - Sie könnten sich nichts Schöneres vorstellen! Sie spielen regelmäßig in überregionalen Orchestern wie der Bayerischen Philharmonie und der Internationalen jungen Orchesterakademie, sind sich jedoch nicht zu schade, den Anzug im Schrank zu lassen und aus Freude an der Musik als Straßenmusiker, Augsburgs Innenstadt mit Tönen ihres Quartetts zu füllen. Echte Musiker eben. Das Ensemble besteht seit 4 Jahren und spielt regelmäßig zu verschiedensten Anlässen.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein