Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Doreen Donchi – Euphonium


Foto: Tobias Epp

Doreen Donchi, geb. 1998, ist in Mals (Südtirol) aufgewachsen und erhielt dort auch 2005 ihren ersten musikalischen Unterricht an der örtlichen Musikschule. Durch ihren Vater, Trompetenlehrer und Dirigent, wurde sie bereits als Kind musikalisch gefördert und entwickelte so relativ früh ihre Liebe zur Musik.

Nach einigen Jahren Trompetenunterricht bei Anton Stecher wechselte Doreen im Alter von 11 zum Euphonium, es folgten der Beitritt in die örtliche Blaskapelle, BrassBand und verschiedene Ensembles. Zusätzlich erhielt sie privaten Klavierunterricht bei Myriam Tschenett.

Schon in jungen Jahren gewann Doreen zahlreiche 1. und 3. Preise beim BSEW (Bündner Solo und Ensemblewettbewerb). Wichtige musikalische Impulse erhielt sie bei Meisterkursen von Steven Mead, Thomas Rüedi, Glenn Van Looy und Philippe Schwartz.

Nach ihrem Abi entschied sich Doreen ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen und begann im Oktober 2018 am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg Euphonium bei Markus Mikusch und Fabian Heichele zu studieren. Im Oktober 2020 folgte das Studium Blasorchesterleitung bei Prof. Maurice Hamers und Irene Anda.

Im Juni 2021 wurde sie als Stipendiatin bei Yehudi Menuhin Live Music Now Augsburg e.V. aufgenommen.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein