Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Viktoryia Bychkova – Klavier



Viktoryia Bychkova - geboren 1992 und aufgewachsen in Weißrussland, hat mit fünf Jahren mit dem Klavierspiel begonnen. Ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie an einer Musikschule für begabte Kinder. Beim internationalen Wettbewerb „Musikalisches Kaleidoskop“ 2002 in Dnjeprodserschinsk (Ukraine) gewann sie im Alter von zehn Jahren den ersten Platz. Weitere erfolgreiche Teilnahmen bei Klavierwettbewerben folgten. Viktoryia war mehrfach Preisträgerin bei den Staatlichen Wettbewerben der jungen Pianisten (Weißrussland). Außerdem war sie zweimal Stipendiatin des speziellen Fonds des Präsidenten der Belorussischen Republik für die Unterstützung der Jugendtalente.

Von 2005 bis 2012 studierte sie an der staatlichen Lehranstalt „Gymnasium-College der Künste I.O. Akhremtschik“ Instrumentalinterpretation mit Klavier als Schwerpunkt. Mit dem Abschluss qualifizierte sie sich zur Orchester- und Ensemblemusikerin, Konzertmeisterin sowie Klavierlehrerin. Zwischen 2012 und 2016 studierte sie an der Belarussischen Staatlichen Musikakademie in Minsk bei Prof. Valerii Schatskii, Vladimir Dulov.

Als Teilnehmerin des Internationalen Festivals der Klavierkunst «Belorussische Klavierassemblee» (2013-2015) hatte sie die Gelegenheit, mit verschiedenen Künstlerinnen und Professoren zusammenzuarbeiten, dazu zählten Prof. Natalia Trull (Rußland, Moskau), Gerlinde Otto (Deutschland, Weimar), Sergei Osokin (Lettland, Riga), Vanessa Latarsch (England, London), Valery Schkarupa (Rußland, Jekaterinburg).

2014 erhielt sie ein Diplom beim 15. Internationalen Wettbewerb Maria Judina (Rußland, Sankt-Peterburg) und war außerdem Preisträgerin des Staatlichen Kammermusikwettbewerbs (Weißrussland).

Während ihres Studiums in Weißrussland war sie Klavierbegleiterin am Belarussischen Staatlichen Musiktheater in Minsk, sowie an der Belorussischen Staatlichen Hochschule für Musik. Darüber hinaus spielte sie als Pianistin in einem Jazzorchester.

Seit Oktober 2016 studiert sie am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg bei Evgenia Rubinova.

Im Mai 2017 wurde Viktoryia als Stipenidaten bei Yehudi Menuhin Live Music Now Augsburg e.V. aufgenommen.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein