Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Tabea Brüchert, Klavier/Saxophon























Tabea Brüchert (links) tritt mit Marianne Kamper als "Duo Listen Up" auf, in dem sie auch das Saxophon spielt.



Tabea Brüchert wurde am 29.04.1989 in Frankfurt am Main geboren. Im Alter von sechs Jahren erhielt sie zunächst Blockflötenunterricht, welcher zwei Jahre später dann vom Klavierunterricht abgelöst wurde und bis zum Abitur regelmäßig von Tabea besucht wurde.

Bis dahin nahm sie an mehreren Wettbewerben teil, sei es solo oder auch in kammermusikalischer Form und erhielt zahlreiche erste Preise ("Jugend Musiziert", "Willy- Bissing- Wettbewerb").

Mit zehn Jahren erhielt sie zusätzlich für zwei Jahre Saxophon-Unterricht. Auf dem Gymnasium übte sie sich bis zuletzt in Ensembles, wie Big-Band und Jazzensemble. Mit Letzterem erreichte sie den Titel Vize-Bundessieger im Wettbewerb "Jugend Jazzt". Für ihr schulisches Engagement im Bereich Musik wurde ihr ein Förderpreis der Stiftung des Ulrich-von-Hutten Gymnasiums überreicht. Nach dem Abitur nahm Tabea Brüchert im Oktober 2008 ihr Klavierstudium in Augsburg auf (Klasse Ulrich Schwarz, Christine Olbrich) und schloss dies 2012 erfolgreich ab.

Sie ist regelmäßig im Mozarthaus Augsburg zu hören. Ferner wurde sie im Rahmen des "Brecht Festivals" vom Theater Augsburg als Pianistin engagiert. Auch beim "Mozartfest" steht sie schon für mehrere Anlässe auf dem Programm- u.a. für das Klavierkonzert in Es- Dur von Mozart. Seit 2010 studiert Tabea Brüchert Saxophon (Klasse Wilhelm Nuszbaum) und seit 2014 im Masterstudiengang Musikvermittlung/ Konzertpädagogik in Augsburg.

Im Mai 2011 wurde Tabea als Stipendiatin in die Förderung von "Live Music Now" aufgenommen.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein