Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Annika Bernklau – Violine


Foto: privat

Annika Bernklau (*1998 in München) begann im Alter von 5 Jahren mit dem Violinspiel. Schon ihre Großeltern waren Musiker, die besondere Liebe zur Violine teilt sie aber mit ihren Eltern, die beide als Violinisten in Münchner Orchestern tätig sind.

Ihre geigerische Ausbildung führte sie erst zu Evelyne Trauer, dann zu Julita Smolén. Seit dem Wintersemester 2017/18 studiert sie in der Violinklasse von Prof. Linus Roth.

Schon während ihrer Schulzeit war Annika oft mit Orchestern und ihrem Streichquartett, dem Annielka Quartett unterwegs. So führten sie - sowohl als Stimmführerin und Konzertmeisterin, als auch solistisch und kammermusikalisch - Tourneen in verschiedene Länder, wie z.B. nach Portugal, Italien, Holland oder Japan. Annika ist 1. Bundespreisträgerin beim Wettbewerb Jugend Musiziert, Stipendiatin des Deutschen Musikrats und besuchte bereits verschiedene Meisterkurse, wie beispielsweise beim Armida-Quartett, bei Salvatore Accardo, Laurent Albrecht Breuninger, Anne-Kathrin Lindig und Linus Roth.

Als Mitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters, des Bayerischen Landesjugendorchesters, der jungen norddeutschen philharmonie, des Puchheimer Jugendkammerorchesters und des vbw Festivalorchesters spielte sie bereits mit zahlreichen namhaften Künstlern wie Julia Fischer, Mischa Maisky, Gerhard Oppitz, David Garrett, Sebastian Klinger und Maximilian Hornung. Über den Bayerischen Staatspreis für Musik (2015) sowie einen 1. Preis beim Deutschen Orchesterwettbewerb im Jahr darauf durfte Annika sich als Mitwirkende des Puchheimer Jugendkammerorchesters sehr freuen.

Zusätzlich sammelte sie Erfahrung durch die Teilnahme an internationalen Festivals sowie durch Auftritte mit Profi-Musikern, wie Mitgliedern des Münchner Rundfunkorchesters, des Bayerischen Staatsorchesters, des BR Symphonieorchesters, des Münchener Kammerorchesters oder der Münchner Philharmoniker.

Im Rahmen der International Music Academy for Symphonic Soloists, für die sich Annika 2021 qualifiziert hat, sowie als Mitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters konzertiert sie zur Zeit regelmäßig im In-/ und Ausland.

Im Juni 2021 wurde Annika Bernklau als Stipendiatin bei Yehudi Menuhin Live Music Now Augsburg e.V. aufgenommen.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein