Augsburg


Impressum


Künstlerinformationen: Lukas Beier, Klarinette



Lukas Beier (rechts) wurde mit dem Klarinettenquartett Four Equal Clarinets aufgenommen.


Lukas Beier wurde 1995 in Nürnberg geboren. Seine musikalische Laufbahn begann im Alter von vier Jahren mit der Musikalischen Früherziehung an der Musikschule Nürnberg, an der er wenige Jahre später auch Blockflötenunterricht erhielt. Mit acht Jahren wechselte er zur Klarinette und besuchte den Kinderchor der Musikschule Nürnberg, in dessen Rahmen er auch bei CD-Aufnahmen sowohl im Chor als auch solistisch mitwirkte.

Im Jahre 2007 wurde er Mitglied des Kinder-und Jugendchores des Staatstheaters in Nürnberg und war in verschiedenen Opern wie "Alceste" von C.W. Gluck oder "La Bohéme" von G. Puccini auch als Solist tätig.

Mit der Klarinette ist er mehrmaliger Bundespreisträger bei Jugend musiziert.

Von 2010 bis 2013 erhielt er Klarinettenunterricht bei Prof. Martin Spangenberg an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" und bei Christoph Müller, bevor er im Herbst 2013 sein Klarinettenstudium bei Prof. Harald Harrer am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg begann.

Seit 2014 erhält er ein Deutschlandstipendium.

Im Mai 2015 wurde als Stipendiat bei Yehudi Menuhin - Live Music Now Augsburg e.V. aufgenommen.


zurückzurückzu Musiker

zurückzurückzu Verein